Aktuelles

15.07.2020

Frankreich dankt der Charité für die Behandlung von Corona-Patienten

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Die Botschafterin der französischen Republik in Deutschland I.E. Anne-Marie Descôtes und der Regionalpräsident der französischen Region Grand Est Jean Rottner, haben sich bei der Charité für die Aufnahme und Behandlung von sechs schwerkranken französischen COVID-19- Patienten im März bedankt.  Die Patienten stammten aus dem im Frühjahr stark von COVID-19 betroffenen Elsass.

Als Dankeschön wurden Präsenttaschen mit Spezialitäten aus Grand Est für alle Beschäftigten des interdisziplinären Behandlungsteams überreicht.

Auch unsere Intensivstation 44i war an der Versorgung der Patienten beteiligt.

Kontakt

Intensivstation S44i/S44p

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

Postadresse:Hindenburgdamm 3012203 Berlin

CBF, Haus V (Eingang West), Aufzug 10 / 11 / 12


Zurück zur Übersicht