Veranstaltung

21.11.2020

Grundkurs transthorakale Echokardiografie

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Ausschließlich für Fachpublikum

PFE-Modul 1

Der von uns durchgeführte Grundkurs der transthorakalen Echokardiographie fokussiert sich auf die hämodynamische Evaluation kritisch kranker Patienten und richtet sich an Anästhesisten, Intensivmediziner und Notfallmediziner in der Routine- als auch Notfallversorgung. Der Kurs ist als PFE-Modul 1 (TTE Grundkurs) nach den Richtlinien der DGAI zertifiziert. Der Kurs unterteilt sich zur Häflte in Theorie und in tutoriell begleitetes Hands-on Training in Kleingruppen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die hämodynamische Evaluation des kritisch kranken Patienten ist nach wie vor eine Herausforderung für den behandelnden Arzt. Die Echokardiografie ist dabei als schnelles und bettseitig einsetzbares Verfahren im OP, auf der Intensivstation und in der Notaufnahme ein zentraler Bestandteil der Therapieentscheidungen.
Der von uns durchgeführte Grundkurs der transthorakalen Echokardiografie fokussiert sich auf die hämodynamische Evaluation kritisch kranker Patienten und richtet sich an Anästhesisten,  Intensivmediziner und Notfallmediziner in der Routine- als auch Notfallversorgung.

Der Kurs ist als PFE-Modul 1 (TTE Grundkurs) nach den Richtlinien der DGAI zertifiziert.

Wir freuen uns, Sie zu unserem Kurs begrüßen zu dürfen.

Der Kurs unterteilt sich zur Hälfte in Theorie und in tutoriell begleitetes Hands-on Training in Kleingruppen. Dabei werden folgende Inhalte vermittelt:
- physikalische Grundlagen und grundlegende Einstellungen von Sonografiegeräten
- B-Bild, M-Mode und Grundlagen der Dopplersonografie
- transthorakale echokardiografische Standardschnittebenen
- LV und RV Funktionsbeurteilung
- visuelle Klappenbeurteilung
- Evaluation des Volumenstatus
- Lungenembolie und Perikarderguss
- fokussiertes TTE in Notfallsituationen
- Artefakte und Normvarianten

Teilnahmegebühr: 260,- € pro Teilnehmer, Verpflegung inklusive (200,-€ für Charité-Mitarbeiter) Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Organisatorisches

Referenten

Dr. med. C. Berger (Kursleitung)

Dr. med. G. Asgarpur, Berlin
Dr. med. C. Berger, Berlin
Dr. med. U. Sander, Eberswalde
Dr. med. C. Töpper, Berlin

Veranstalter

Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Benjamin Franklin

Zeit

9:00 - 18:30 Uhr

Ort

Hindenburgdamm 30
12200 Berlin
Sie erreichen den Vortragsraum im Haupthaus in
der 7. Etage mit den Fahrstühlen 14, 15, 17, 18

Downloads

Kontakt

Anmeldung und Informationen unter:

anaesthesiologie-cbf@charite.de


Zurück zur Übersicht